Die Online-Scheidung – Modern, schnell und kostengünstig


Die Online-Scheidung – Modern, schnell und kostengünstig aif mond-blog.de

Alles im Leben hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Diese Erkenntnis ist unwidersprochen höchst säkular, beinhaltet gleichwohl einen gewissen Wahrheitsgehalt. Nicht zuletzt aufgrund aktuellster Statistiken wissen wir, dass Eheschließungen immer häufiger frühzeitig in einer Scheidung münden.

Ende mit Schrecken

Der Entschluss sich scheiden zu lassen, ist hierbei jedoch nur der Anfang. Sofern die Ehetrennung nicht einvernehmlich vollzogen wird, ergeben sich zudem etliche andere Probleme. Gleichwohl ist ebenso eine Scheidung in beiderseitigem Interesse belastend. In erster Linie kostet eine rechtskräftige Scheidung nun einmal Geld. Ferner beansprucht selbige unter Umständen viel Zeit, wie beispielsweise die Fahrten ins Anwaltsbüro. Diese beiden Kriterien einer Scheidung können jedoch auf ein Mindestmaß reduziert werden, dank der Online-Scheidung.

Zeitgemäß

Wie der Ausdruck bereits suggeriert, wird der Ablauf der Scheidung bei dieser Variante durch die modernen Kommunikationsmittel forciert. Allerdings darf man sich hierbei nicht der Illusion hingeben, dass ein rechtskräftiges Urteil via des Internets gesprochen wird. Vielmehr kann man mittels der Online-Scheidung fast alle Formalitäten der Ehetrennung mit seinem Anwalt per E-Mail, Telefon und Fax erledigen. Dies ist das herausragende Merkmal der Online-Scheidung, welches, im Gegensatz zur konventionellen Methode, etliche Vorteile bedingt.

Die Online-Scheidung – Modern, schnell und kostengünstig aif mond-blog.de
Die Scheidung ist nicht nur eine Formalangelegenheit

Geld sparen beim scheiden Lassen

Den Faktor Geld betreffend, verringern sich die Scheidungskosten zum Teil immens, da zum Beispiel die unzähligen Fahrten ins Anwaltsbüro entfallen. In Bezug auf die Variable Zeit reduziert sich der Gesamtzeitraum der Scheidung, da die jeweiligen Angelegenheiten aufgrund der permanenten Kommunikation zügig und unkompliziert geklärt werden können. Darüber hinaus ist eine Ehetrennung per Online-Scheidung nicht mehr an den Raum gebunden, sodass man sich z.B. wohnend in München von einem Scheidungsanwalt aus Münster vertreten lassen kann. Dieser Fakt ist insbesondere für Menschen aus ländlichen Gegenden äußerst attraktiv.

Das Schöne an der Online-Scheidung ist, neben den genannten Vorzügen, dass es keinen Haken gibt. Für weitere Informationen rund um das Thema Scheidung (Familienrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht etc.) empfiehlt sich ein Besuch der oben verlinkten Internetseite.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.