Kleine Geschenkideen – So macht man Freude


Kleine Geschenkideen - So macht man Freude auf mond-blog.de

Es gibt so viele Gelegenheiten, zu denen man jemanden etwas schenkt. Die großen Anlässe wie Weihnachten, oder der Geburtstag sind dabei noch gar nicht gemeint. Es sind die kleinen Anlässe, wie der Jahrestag, oder die Einladung bei Freunden, zu der man eine Kleinigkeit mitbringen möchte. Kleine Geschenkideen braucht man immer wieder und es muss nicht immer die Flasche Wein und die Blume sein.

Schenken ist schwer

Es ist nicht leicht, jemanden zu beschenken, außer man kennt die Person sehr gut. Die Kunst bei einem Geschenk ist es, etwas zu finden, was derjenige auch brauchen kann. Klar, es gibt etliche unnötige Dinge, die witzig sind, die aber wirklich niemand braucht. Was eine gute kleine Geschenkidee ausmacht, ist aber garnicht viel. Ein paar Grundregeln, die man beachtet und schon hat man viele kleine Geschenkideen.

Kleine Geschenkideen - So macht man Freude auf mond-blog.de

Klein und handlich

Gerade bei einem kleinen Geschenk kommt es auf die Größe an. Riesige Teile brauchen nun mal viel Platz. Es kommt also tatsächlich auf die Größe an. Zumindest wenn es um kleine Geschenkideen geht. Alles was in eine Hand passt ist in Ordnung.

Gut und günstig

Beim Schenken sollte man darauf achten, nicht zu viel Geld auszugeben. Es geht um die Idee dahinter und das kleine Geschenk soll auch nur eine Geste sein. Man kann dabei fast nichts falsch machen, wenn man wenig Geld ausgibt. Ein teures Geschenk setzt den Beschenkten schließlich auch unter Druck sich zu revanchieren.

Kurzlebig, oder praktisch

Die besten Geschenke sind die, die man nicht den Rest seines Lebens behalten muss. Man kann nicht alles behalten, was man im Laufe seines Lebens anhäuft. Speziell bei kleinen Geschenken sollte man bedenken, dass ein Dekoartikel zwar hübsch ist, aber Platz braucht. Ein Geschenk zu entsorgen fällt schwer, weil auch emotional einige Faktoren mitspielen. Um es dem Beschenkten leicht zu machen sollte man bei der Suche nach dem passenden Geschenk darauf achten, dass es entweder vergänglich, oder praktisch ist. Ein Kochlöffel, oder eine Tasse kommen häufig in Einsatz und brauchen nicht viel Platz. Will man lieber etwas dekoratives, dann bietet sich eine Kerze an. Einmal angezündet löst sie sich von selbst auf und braucht keinen Platz mehr.

Kleine Geschenkideen - So macht man Freude auf mond-blog.de

Kleine Geschenkideen

Es ist nicht leicht Menschen zu beschenken, die man nur oberflächlich kennt. Klassiker passen auf jeden Fall zu allen Menschen, denen man etwas schenken möchte. Will man aber mit dem Geschenk auffallen, dann kann man beispielsweise zu Gadgets greifen. Es gibt zahlreiche Websites, die entsprechende Kleinigkeiten beschreiben und bei denen man auch direkt bestellen kann. Allerdings gibt es eine Überlegung, mit der ma auf jeden Fall richtig liegt.

Kleine Geschenkideen - So macht man Freude auf mond-blog.de

Gemeinsamkeiten

Kleine Geschenkideen zu finden ist einfach, wenn man sich vor Augen führt, wie man die Person kennengelernt hat. Ist es eine Kindergartenbekanntschaft, dann weiß man sicher, wie man ihr eine Freude machen kann. Kennt man die Person aber beispielsweise vom Sport, dann kann man aus diesem Bereich etwas suchen. Damit ist gewährleistet, dass man eine Gemeinsamkeit trifft, schafft eine nette kleine Erinnerung uns erfüllt auch den wichtigsten Punkt, der kleine Geschenkideen ausmacht: Man hat sich Gedanken gemacht. Und diese Gedanken zählen weit mehr, als das Geschenk selbst.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.