Mond-Blog sucht Mann-im-Mond-Geschichten


So, an dieser Stelle möchte ich mal die Bloggosphäre dazu animieren, ein wenig Kreativität zu zeigen. Es geht um die Erzählung einer frei erfundenen Geschichte über den Mann im Mond. Der Phantasie sind somit keine Grenzen gesetzt, es ist alles erlaubt, was nicht gegen geltendes Recht verstößt.

Um jedoch auch noch einen Anreiz zu bieten, wird das ganze als Contest gestartet. Hierzu gibt es folgende Bedingungen:

  • Es wird eine frei erfundene Geschichte auf der eigenen Seite veröffentlicht, die sich mit dem Thema “Mann im Mond” beschäftigt.
  • Die Bezeichnung “Mann im Mond” wird auf diesen Blog (Hauptseite) verlinkt und ein kurzer Kommentar hinterlassen, wo die Geschichte zu finden ist.
  • Gewertet werden alle Geschichten, die bis 30.06.2010 veröffentlicht wurden.

Doch was sollten nun die Teilnehmer davon haben? Die Sache ist ganz einfach. Unter allen Geschichten wird von mir die Kreativste ausgewählt. Der Sieger erhält nun von mir einen kostenlosen Linkaufbau seiner Seite (30 Links verteilt auf Bookmarks und Artikel). Alle anderen erhalten einen dofollow-Link aus dem Kommentar.

Nun denn, lasst eurer Phantasie freien Lauf …

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.